Mein Austausch nach Irland

Im Land der grünen Hügel
 

Letztes Feedback

Meta





 

grüße aus einem warmen bett mit wärmflasche

hallöchen! ich komm jetzt mal euren dringenden bitten nach und schreibe mal wieder was. zur zeit liege ich wieder im bett mit dicken halsschmerzen... ich war gerade beim arzt und die nette alte dame hat mir dann nachdem sie mir einmal in den hals geguckt hat, mich ein bisschen was hat erzählen lassen wo ich ihr dann unter anderem geschildert habe dass ich ne freundin habe die vor ein paar wochen ne bakterielle halsentzündung hatte, antibiotika und starken painkiller verschrieben. mal gucken obs hilft. meine gastmutter, die zufällig in der praxis als nurse arbeitet, meinte nur, dass dieser painkiller ganz schön stark wäre und sie immer davon lightheaded werde... und sie ist nur 7cm (ungefähr) leichter als ich... also falls ich gleich anfange unsinn zu schreiben... 

wie ihr an meinen dämlichen denglish seht habe ich mich hier recht gut eingelebt. die schule ist die reinste unterforderung und ich mal keine vorurteile sähen, aber ich hab den eindruck dass die iren nicht so die hellsten sind... zumindest nicht die in meinem alter... oder lehrer... ich weiß nicht genau woran es liegt... 

noch besser gehts mir seitdemvor 2 wochen meine spanische gastschwester rausgeworfen wurde weil die den größten mist veranstaltet hat... naja sie war halt sehr selbstsüchtig. duschte zum beispiel bis in der küche das wasser von der decke lief... oder aß einfach mal das teure glutenfree brot meiner anderen gastschwester weg, die allergisch ist... und mir gegenüber war sie jetzt auch nicht so ein engel.

wie die meißten, die das hier lesen, wahrscheinlich wissen bin ich langschläferin  und eines samstagmorgens stand sie auf und machte das licht an und fing an das zimmer aufzuräumen weil sie die sachen die sie nicht anziehen wollte nicht finden konnte... ne man kann ja nicht einfach das morgenlicht(es war 8 uhr!!!) reinlassen indem man mal kurz die sowieso schon fast durchsichtigen voränge zur seite zieht. dann meinte sie noch telefonieren zu müssen(mit ihrem lauten spanischen organ) womit sie dann letztendlich das ganze haus aufgeweckt hat. dann zog sie sich an und schminkte sich erstmal ne halbe stunde... fand ich auch immer noch ok denn ich dachte sie beeilt sich mich nicht so lange zu stören und haut gleich ab(wohl gemerkt: ich war schon 45 minuten wach... wegen ihr!). aber nein... als sie anfing sich die fingernägel zu lackieren bin ich dann ausgerastet!!! ich war sowieso schon an ihrem parfum am ersticken, und ne dann holt die erstmal den nagellack raus. als ich sie bat das fenster zu öffnen meinte sie einfach nur: mach doch selber. mein bett steht nur dummerweise gegenüber dem fenster und ihres direkt am fenster und sie hätte sich einfach nur umdrehen müssen... dann haben wir uns gefetzt und ihr schlagfertiges, überzeugendes argument:"du bist dumm!" bekam ich 3oder 4 mal ins gesicht geschleudert! naja... sie ist weg, was reg ich mich noch auf...

ihr könnt übrigens sogardarauf hoffe bei facebook ein paar bilder von mir zu sehen... naja vielleicht eher von der göttlichen landschaft...die fand ich attraktiver als mich selbst... ich hab in meinem bett sowieso nichts anderes zu tun...

in dublin war ich schon 2 mal und in belfast ein mal und ich muss sagen: tolle städte!  also von dublin hab ich bisher mehr gesehen als von belfast aber belfast ist fast genauso toll. überall diese großen eindrucksvollen kirchen und gebäude und cityhalls. dublin castle hab ich zwat nur von außen gesehen aber die altstadt fand ich bezaubernd... wenn man da überhaupt altsadt nennen kann... überall kleine pubs mit alten männern davor die(wenn es gerade nicht regnet) in der sonne sitzen und pfeife rauchen und bier trinken. dublin erinnert mich außerdem ein bisschen an london. eine kleine irischere ausgabe von dublin.bei newgrange waren wir auch schon!

was ich außerdem bisher von diesem land gesehen hab: man es lohnt sich echt das mal gesehen zu haben. auf jeden fall sollte man mal hier hin!! also auf jeden fall alle die grüne hügel lieben, meer gibts hier auch(da fahr ich nächstes wochenende hin.juhu!!) und wer palmen will fährt nach cork.

was ich leider bedaure ist...man merkt das man auf einer insel lebt! die preise für das was importiert werden muss sind so verdammt erniedrigend teuer! und es muss fast alles importiert werden! besonders essen! richtiges essen gibt es hier nicht, aber falls du halbrichiges essen willst musst du ein vermögen ausgeben! ich sag nur: ich vermisse aldi!!! hab mir mal sagen lassen dass es das auch gibt aber da hinzufahren macht den preis bei tesco schon wieder wett...

 

5.11.10 16:31

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen